1St. Eltako TLZ12-8plus Treppenlicht-Zeitschalter 1 Schließer 16A/250V AC 23100832

1St. Eltako TLZ12-8plus Treppenlicht-Zeitschalter 1 Schließer 16A/250V AC 23100832
36,62 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gesamtpreis:  €36,62 € *
Stück
  • 41182501
  • Paketversand
  • 23100832
  • 4010312401613
Treppenlicht-Zeitschalter mit Ausschaltvorwarnung und Taster-Dauerlicht zuschaltbar.... mehr

Treppenlicht-Zeitschalter mit Ausschaltvorwarnung und Taster-Dauerlicht zuschaltbar. Stand-by-Verlust nur 0,7 Watt. Mit ESL-Optimierung und Multifunktion. Kontaktschaltung im Nulldurchgang zur Schonung der Kontakte und Lampen. Insbesondere verlängert dies die Lebensdauer von Energiesparlampen. Durch die Verwendung eines bistabilen Relais gibt es auch im eingeschalteten Zustand keine Spulen-Verlustleistung und keine Erwärmung hierdurch. Nach der Installation die automatische kurze Synchronisation abwarten, bevor der geschaltete Verbraucher an das Netz gelegt wird. Zusätzlich mit galvanisch getrennter Universal-Steuerspannung. Automatische Erkennung der Schaltungsart. Glimmlampenstrom bis 50mA, abhängig von der Zündspannung der Glimmlampen. Genaue Zeiteinstellung 1 bis 30 Minuten mit Minutenskala. Dauerlicht-Schalter mit dem großen Drehschalter. Nach einem Stromausfall in der Funktionseinstellung TLZ wird die Beleuchtung wieder eingeschaltet, wenn der Zeitablauf noch nicht beendet war. Mit Doppelanschlüssen für Taster und Lampe, damit wahlweise oben und unten oder nur unten angeschlossen werden kann. Bei zugeschalteter Ausschaltvorwarnung flackert die Beleuchtung ca. 30 Sekunden vor Zeitablauf beginnend und insgesamt 3-mal in kürzer werdenden Zeitabständen. Bei zugeschaltetem Taster-Dauerlicht kann durch Tasten länger als 1 Sekunde auf Dauerlicht gestellt werden, welches nach 60 Minuten automatisch ausgeschaltet wird oder mit Tasten länger als 2 Sekunden ausgeschaltet werden kann. Sind Taster-Dauerlicht und Ausschaltvorwarnung zugeschaltet, erfolgt nach dem Ausschalten des Dauerlichtes erst die Ausschaltvorwarnung.



Installationshinweis: Nicht steckerfertige, elektrische Geräte oder Bauteile, müssen von einer qualifizierten Elektrofachkraft installiert werden. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsanweisung. Weitere Infromationen erhalten hier § 13 NAV.
45
23100832

Zuletzt angesehen