1St. Eltako WSZ15D-65A MID Wechselstromzähler, MID 2019 28065615

1St. Eltako WSZ15D-65A MID Wechselstromzähler, MID 2019 28065615
56,85 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gesamtpreis:  €56,85 € *
Stück
  • 41182517
  • Paketversand
  • 28065615
  • 4010312501696
Nur geeichte Zähler sind nach Paragraf 25 des deutschen Eichgesetzes zur Stromabrechnung... mehr

Nur geeichte Zähler sind nach Paragraf 25 des deutschen Eichgesetzes zur Stromabrechnung zugelassen. Nichtbeachtung ist eine Ordnungswidrigkeit nach Paragraf 19. Maximalstrom 65A, Stand-by-Verlust nur 0,4 Watt. Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35. 1 Teilungseinheit = 18mm breit, 58mm tief. Genauigkeitsklasse B (1%). Mit S0-Schnittstelle. Dieser Wechselstromzähler misst die Wirkenergie anhand des zwischen dem Eingang und dem Ausgang fließenden Stromes. Der Eigenverbrauch von nur maximal 0,4 Watt Wirkleistung wird nicht gemessen und nicht angezeigt. Es kann 1 Außenleiter mit einem Strom bis zu 65A angeschlossen werden. Der Anlaufstrom beträgt 4OmA. Bei einer zu erwartenden Belastung von mehr als 50% ist ein Lüftungsabstand von 1/2 Teilungseinheit zu daneben ­montierten Geräten einzuhalten. Ggf. das Distanzstück DS12 verwenden. Zwei N-Klemmen für die sichere Querverdrahtung mehrerer Zähler. Das 7-Segment LC-Display kann auch ohne Stromversorgung zweimal innerhalb von zwei Wochen abgelesen werden. Hierzu die Taste drücken. Unterhalb des Displays befindet sich eine Taste, mit welcher gemäß Bedienungsanleitung im Menü geblättert wird. Zunächst schaltet sich die Hintergrundbeleuchtung ein. Danach können die Gesamt-Wirkenergie, die Wirkenergie des rücksetzbaren Speichers sowie die Momentanwerte Wirkleistung, Spannung und Strom angezeigt werden. Der Leistungsbezug wird mit einem 1000-mal je kWh blinkenden Balken im Display angezeigt. Fehlermeldung: Bei einem Anschlussfehler blinkt die Hintergrundbeleuchtung des Displays.



Installationshinweis: Nicht steckerfertige, elektrische Geräte oder Bauteile, müssen von einer qualifizierten Elektrofachkraft installiert werden. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsanweisung. Weitere Infromationen erhalten hier § 13 NAV.
45
28065615

Zuletzt angesehen