1St. Eltako EUD61NP-230V Universal-Dimmschalter 230V ohne N, Power MOSFET 400W für R+L+C-Lasten 61100830

1St. Eltako EUD61NP-230V Universal-Dimmschalter 230V ohne N, Power MOSFET 400W für R+L+C-Lasten 61100830
49,23 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gesamtpreis:  €49,23 € *
Stück
  • 41182508
  • Paketversand
  • 61100830
  • 4010312108062
Universal-Dimmschalter 230V ohne N-Anschluss. Ohne N-Anschluss, Power MOSFET bis 400W.... mehr

Universal-Dimmschalter 230V ohne N-Anschluss. Ohne N-Anschluss, Power MOSFET bis 400W. Stand-by-Verlust nur 0.5 Watt. Mit Steuereingängen für Lichttaster und Lichtschalter. Für Einbaumontage. 45mm lang, 45mm breit, 18mm tief. Universal-Dimmschalter für R-, L- und C-Lasten bis 400W, abhängig von den Lüftungsverhältnissen. Automatische Erkennung der Lastart R+L oder R+C. Für Energiesparlampen ESL und 230V-LED-Lampen nicht geeignet, bitte EUD61NPL oder den Dimmer EUD61NPN mit N-Anschluss verwenden. Steuerspannung 230V. Mindestlast 40W. Schaltung im Nulldurchgang mit Soft-Ein und Soft-Aus zur Lampenschonung. Mit dem %-Drehschalter kann die Mindesthelligkeit (voll abgedimmt) eingestellt werden. Mit dem dim speed-Drehschalter kann die Dimmgeschwindigkeit eingestellt werden. Gleichzeitig wird die Dauer von Soft-Ein und Soft-Aus verändert. Kurze Steuerbefehle schalten ein/aus, permanente Ansteuerung verändert die Helligkeit bis zu dem maximalen Wert. Eine Unterbrechung der Ansteuerung ändert die Dimmrichtung. Die eingestellte Helligkeitsstufe bleibt beim Ausschalten gespeichert. Bei einem Stromausfall werden die Schaltstellung und die Helligkeitsstufe gespeichert und wird gegebenenfalls bei Wiederkehr der Versorgungsspannung eingeschaltet. Automatische elektronische Überlastsicherung und Übertemperatur-Abschaltung. Für den Fall, dass Lichtschalter nicht durch Lichttaster ersetzt werden können, ist ein eigener Steuereingang für Lichtschalter vorhanden: Wird der geschlossene Schalter wieder kurz geöffnet, dann wird gedimmt, bis er erneut kurz geöffnet wird. Ein Wechsel der Dimmrichtung erfolgt automatisch an den beiden Scheitelpunkten. Zusätzlich kann die Richtung gewechselt werden, indem der Schalter zweimal kurz geöffnet wird. Mit *zimmerschaltung (nur bei Ansteuerung mit Taster): Beim Einschalten mit längerer Tasterbetätigung wird nach ca. 1 Sekunde mit kleinster Helligkeit eingeschaltet und, solange weiter getastet wird, langsam hochgedimmt, ohne die zuletzt gespeicherte Helligkeitsstufe zu verändern. Mit Schlummerschaltung (nur bei Ansteuerung mit Taster): Durch einen Doppelimpuls wird die Beleuchtung von der aktuellen Dimmstellung bis zur Mindesthelligkeit abgedimmt und ausgeschaltet. Die max. Dimmzeit von 60 Minuten ist von der aktuellen Dimmstellung und der eingestellten Mindesthelligkeit abhängig und kann dadurch entsprechend verkürzt werden. Durch kurzes Tasten kann während des Abdimmvorgangs jederzeit ausgeschaltet werden. Ein langes Tasten während des Abdimmvorgangs dimmt hoch und beendet die Schlummerschaltung. Ohne N-Anschluss, daher zur Montage direkt hinter dem Lichttaster oder Lichtschalter geeignet, auch wenn keine N-Leitung vorhanden ist. L-Lasten (induktive Lasten, z. B. gewickelte Transformatoren) und C-Lasten (kapazitive Lasten, z. B. elektronische Transformatoren) dürfen nicht gemischt werden. R-Lasten (ohmsche Lasten, z.B. 230V-Glüh- und Halogenlampen) können beliebig zugemischt werden.



Installationshinweis: Nicht steckerfertige, elektrische Geräte oder Bauteile, müssen von einer qualifizierten Elektrofachkraft installiert werden. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsanweisung. Weitere Infromationen erhalten hier § 13 NAV.
45
61100830

Zuletzt angesehen