1St. Eltako FTS14TG Taster-Gateway für FTS14-Systeme 30014061

1St. Eltako FTS14TG Taster-Gateway für FTS14-Systeme 30014061
89,57 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10-14 Werktage (Bestellartikel beim Hersteller)

Gesamtpreis:  €89,57 € *
Stück
  • 41182480
  • Paketversand
  • 30014061
  • 4010312315088
Taster-Gateway für FTS14-Systeme. Stand-by-Verlust nur 1,3 Watt. Anschluss an den... mehr

Taster-Gateway für FTS14-Systeme. Stand-by-Verlust nur 1,3 Watt. Anschluss an den Eltako-RS485-Bus. Querverdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücke. Betrieb in Verbindung mit FAM14 oder FTS14KS. Zur besseren Wärmeabfuhr muss auf der linken Seite eine ½ Teilungseinheit Lüftungsabstand eingehalten werden, hierzu das beiliegende Distanzstück DS14 verwenden. Versorgungsspannung 230V. Mit bis zu 3 Taster-Gateways FTS14TG lassen sich die Telegramme von bis zu 90 über einen 2-Draht-Tasterbus verbundenen 4-fach-Bus-Taster B4T65 und B4FT65 bzw. Bus-Tasterkoppler FTS61BTK und FTS61BTKL mit den daran angeschlossenen konventionellen Tastern einspeisen. Über nur 2 Adern erfolgt die Datenübertragung und die Stromversorgung gleichzeitig. Dadurch entfallen zahlreiche einzelne Taster-Steuerleitungen. Ein FTS14EM ist dann ggf. nicht erforderlich. Bis zu 30 Stück B4T65, B4FT65, FTS61BTK und FTS61BTKL können an ein Taster-Gateway FTS14TG angeschlossen werden. Über den 2-Draht-Bus erfolgt die Spannungsversorgung der angeschlossenen Geräte mit 29V DC und gleichzeitig die Datenübertragung. Bitte nur gängige Bus- oder Telefonleitungen verwenden. Der 2-Draht-Bus ist galvanisch getrennt vom Eltako-RS485-Bus. Die zulässige Gesamtleitungslänge beträgt 200m. Das dem FTS14TG beiliegende RLC-Glied muss an dem am weitesten entfernten Bus- Taster bzw. Bus-Tasterkoppler zusätzlich an die Klemmen BP und BN angeschlossen werden. Mit einem FTS14FA im Eltako-RS485-Bus werden die Tastertelegramme der angeschlossenen Geräte auch in den Eltako­Gebäudefunk gesendet.



Installationshinweis: Nicht steckerfertige, elektrische Geräte oder Bauteile, müssen von einer qualifizierten Elektrofachkraft installiert werden. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsanweisung. Weitere Infromationen erhalten hier § 13 NAV.
45
30014061

Zuletzt angesehen